Kernkompetenzen.

Wir unterstützen mit unserer Expertise, unserem Erfahrungsschatz und dem Wunsch nach wertvollen und nachhaltigen Lösungen, die einen spürbaren Unterschied machen. So meistern unsere Kundinnen und Kunden wohl­durch­dacht und selbstsicher ihre Herausforderungen.

  Psychologisch.

Wir arbeiten mit bewährten Modellen und Methoden, die dabei helfen, das menschliche Verhalten aus psychologischer Sicht zu verstehen und zu erklären. Und wir wissen, welche Faktoren die Persönlichkeits-entwicklung beeinflussen, wie sich Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten lassen. Dabei gehen wir sorgsam und durchdacht vor. Analytisches und empirisch gestütztes Arbeiten ist für uns selbstverständlich.

  Systemisch.

Wir sind darin geschult, stabile Muster und Strukturen aufzudecken und sichtbar zu machen. Dabei gehen wir frisch, kreativ und vor allem systemisch vor. Das heißt, wir beachten alle am System Beteiligten, ihre Beziehungen und relevanten Umwelten. Diese ganzheitliche Betrachtungsweise ist zwar komplex, verspricht aber nachhaltigere Resultate. Und das ist es, was uns wichtig ist: Lösungen, die funktionieren und zum Ziel führen.

  Diagnostisch.

Psychologische Diagnostik ist für uns ausschlaggebend, um Entscheidungen zu treffen, die fundiert und rational sind. Dafür schöpfen wir aus einem großen Pool an diagnostischen Methoden und erarbeiten zu jeder Fragestellung passgenaue und individuelle Strategien. Aufgrund unserer Kenntnis über Ursachen und Arten diagnostischer Fehler und Fehlurteile, gehen wir bei der Urteilsbildung und Prognose sehr behutsam und bedacht vor.

Ihre Ansprechpartnerin.

Ihre Ansprechpartnerin.

©  Phil­ipp Sit­tin­ger

Nadine Thomas ist promovierte Diplom-Psychologin, systemische Beraterin und Unternehmerin.

Fast zehn Jahre forschte, lehrte und arbeitete sie als Wissenschaftlerin und später als Geschäftsführerin an der Universität Koblenz-Landau. Dort vertiefte sie ihr psychologisches Fachwissen und lernte ihr wissenschaftliches Know-how — und auch Köpfe in Bewegung bringen, was mehrfache Auszeichnungen ihrer exzellenten Lehrtätigkeit dokumentieren.

Nadine Thomas zog es 2015 aus dem Labor hinaus in die Praxis. Seitdem berät und unterstützt sie mit ihrem eigenen Beratungsbüro deutschlandweit Organisationen und Menschen, die sich im Arbeitsleben entwickeln möchten und dabei eine professionelle Partnerin oder Impulsgeberin an ihrer Seite wünschen.

Als Fachfrau für menschliches Erleben und Verhalten ist Nadine Thomas vor allem Expertin für Persönlichkeits-Diagnostik und berufliche Entwicklung.

Zu ihren Spezialgebieten zählt das agile Selbstmanagement. Für sie liegt das Geheimnis einer guten Selbstführung in der bewussten und situationsgerechten “inneren Aufstellung”. Hat man einmal seine notwendigen Rollen, die eigenen Muster und die innere Dynamik erkannt und verstanden, lässt sich der Arbeitsalltag spürbar besser gestalten.

Nadine Thomas lebt in Landau in der Pfalz, liebt den Sommer und ist leidenschaftliche Triathletin (mal mehr, mal weniger aktiv).

Lesen Sie die ausführliche Vita von Nadine Thomas oder ihr Xing-Profil, wenn Sie mehr erfahren möchten.

Netzwerk.

 „Wer alleine arbeitet, addiert. Wer zusammenarbeitet, multipliziert.”

Große Projekte entstehen bei uns häufig in Teamarbeit. Das Zauberwort in diesem Fall heißt “Netzwerk”. Dabei haben sich über die Jahre stabile Partnerschaften entwickelt.

Das Netzwerk ermöglicht unseren Kundinnen und Kunden den Zugang zu ausgewiesenen Spezialistinnen und Spezialisten aus den unterschiedlichsten Bereichen der Psychologie, die mit dem Beratungsbüro Thomas zusammenarbeiten.

Dieses Vorgehen garantiert unseren Kundinnen und Kunden die besten Lösungen.

Zum Netzwerk zählen beispielsweise das Zentrum für praktische Sportpsychologie sowie die Diplom-Psychologinnen Dr. Johanna Pretsch und Nita Buchholz.

Medienberichte.

Medienberichte.

Beratungsbüro zur beruflichen Weiterentwicklung

 „Als ich mich damals auf dem Arbeitsmarkt nach anderen Stellen umblickte, konnte ich das, was ich suchte, aber nirgends finden. So kam mir die Idee, ein eigenes Unternehmen zu gründen, in dem ich mir meinen Job gestalten kann, wie ich es möchte.”

(Uni­blog, 22. Okto­ber 2018)

Aus dem Elfenbeinturm heraus

 „Ich bin mit meiner Agentur echt zufrieden, und es macht Spaß. Mit der Selbstständigkeit habe ich gemerkt, wie mein Wissen auch Anwendung findet.”

(DIE RHEINPFALZ, 02. August 2017)

Landauer Psychologin Nadine Thomas ist ausgezeichnet in der Lehre

 „Für mich ist nichts schrecklicher, als in gelangweilte Gesichter zu blicken, oder dass ich am Ende selbst gelangweilt aus der Veranstaltung rausgehe. Das ist verlorene Lebenszeit und ärgerlich für alle Beteiligten.”

(Pres­se­mit­tei­lung Uni­ver­si­tät Koblenz-Land­au,
2. März 2016)

Standards.

  Berufsethische Prinzipien.

Wir handeln nach den vier berufsethischen Prinzipien der europäischen Psychologenvereinigung:
(1) Achtung vor den Rechten und der Würde des Menschen
(2) Einhaltung hoher Kompetenzstandards
(3) Übernahme professioneller und wissenschaftlicher Verantwortung
(4) Wahrung der Integrität

  Qualitätssicherung der Diagnostik.

Immer dann, wenn es sich um die Diagnostik menschlichen Erlebens und Verhaltens dreht, spielen auch Aspekte der Qualitätssicherung eine wichtige Rolle. Werden psycho-diagnostische Untersuchungen von nicht qualifizierten Personen vorgenommen und Messinstrumente mit unzureichender Qualität eingesetzt, kann das zur Folge haben, dass aufgrund falscher Diagnosen gravierende Fehlentscheidungen getroffen werden!

Und diese Fehlentscheidungen können im unglücklichsten Fall zu falschen Interventionen und beachtlichen Mehrkosten führen.

Als Entscheidungshilfen bei der Auswahl der Verfahren und Methoden verwenden wir daher die in unserer Branche gebräuchlichen Qualitätskriterien und -standards: DasTestbeurteilungssystem des Diagnostik- und Testkuratoriums und die DIN-NormDIN 33430.

Ausgebildet.

 

Wir zählen zu den Existenz-Gründerinnen der Universität Koblenz-Landau.

Ausgezeichnet.

 

Unsere Gründerin wurde unter anderem für ihre Tätigkeiten in der Lehre mit dem 10.000 Euro schweren Lehrpreis des Landes Rheinland-Pfalz geehrt.

Außergewöhnlich.

 

Wir sind weder denkfaul, noch greifen wir auf Lösungen von gestern zurück, die nicht funktioniert haben. Auch versuchen wir nicht passend zu machen, was nicht passt. Wir scheuen uns nicht, festgetrampelte Wege zu verlassen.

Wir stehen für eine Beratung, die spürbare Impulse setzt und in Erinnerung bleibt.